RIO News / Termine

08.08.2022

Long-Covid bei einem von acht Corona-infizierten Erwachsenen



Laut einer aktuellen, im Lancet veröffentlichten niederländischen Studie weisen 12,7 Prozent aller Corona-infizierten Erwachsenen Long-Covid-Symptome auf. Das ist jede achte Corona-infizierte erwachsene Person.

In der Studie wurde überprüft, welche Symptome 90 bis 150 Tage nach einer COVID-19-Diagnose im Vergleich zu den Symptomen vor einer positiven Diagnose und zur Kontrollgruppe neu bzw. stärker ausgeprägt waren.

Dadurch konnten als Kernsymptome für Long-Covid identifiziert werden: Brustschmerzen, Atembeschwerden, Schmerzen beim Atmen, schmerzende Muskeln, Ageusie oder Anosmie, Kribbeln in den Extremitäten, Kloß im Hals, abwechselndes Gefühl von Hitze und Kälte, schwere Arme oder Beine und allgemeine Müdigkeit.

Mit ihrer Studie präsentieren die Autorinnen und Autoren einen Ausgangspunkt für Kernsymptome, über die Long-Covid definiert werden könnte, bieten eine verbesserte Arbeitsdefinition von Long-Covid an und liefern eine zuverlässige Prävalenzschätzung.






News / TermineImpressum/KontaktDatenschutz



Pücklerstrasse 39 • 10997 Berlin
Tel. 
+498421-934546 • E-Mail info@rio-osteopathie.de