RIO News / Termine

17.11.2022

Auch Kinder leiden an Post-COVID, aber anders



Ab drei Monaten nach einer COVID-Infektion haben Kinder und Jugendliche eine um 30 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit, Gesundheitsprobleme zu zeigen, gegenüber Kindern und Jugendlichen, die sich nicht infiziert haben. Dabei sind die Symptome andere, als bei Erwachsenen: Am häufigsten treten bei Kinder und Jugendliche Unwohlsein/Müdigkeit/Erschöpfung, Husten und Hals-/Brustschmerzen auf.

So lauten die wesentlichen Ergebnisse einer neuen Studie des Universitätsklinikums Dresden, die kürzlich auf PLOS Medicine veröffentlicht wurde. Für die retrospektiven Studie wurden Daten von 157.000 gesetzlich Versicherten, darunter 11.950 Kinder und Jugendliche, aus den Jahren 2019 und 2020 ausgewertet.






News / TermineImpressum/KontaktDatenschutz



Pücklerstrasse 39 • 10997 Berlin
Tel. 
+498421-934546 • E-Mail info@rio-osteopathie.de